Axel Aldenhoven wurde 1969 in Wittmund Ostfriesland geboren. Der gelernte Wirtschaftsinformatiker lebt heute in Köln. Seit 1988 arbeitete er bei Kaufhof in der Hauptverwaltung.

Das Schreiben ist schon länger eins seiner Hobbies. Neben Gedichten für seine Lebensgefährtin schrieb er in den letzen Jahren drei Liebesnovellen.

GODSSWORD entsteht seit 2016 und wurde abends und auch in der ein oder anderen schlaflosen Nacht geschrieben.

Axel ist ein großer Andreas Eschbach-Fan. Auf dessen Webseite hat er sich viele Tipps zum Schreiben und Überarbeiten geholt.

Den passenden Verlag oder Agenten zu finden, ist für beide Seiten eine große Herausforderung. Eine solche Zusammenarbeit basiert auf Vertrauen und klare Vereinbarungen über die gegenseitig erwarteten Leistungen. Deshalb veröffentlicht der Autor seinen ersten Science Fiction Roman zunächst selbst und verbindet damit die Hoffnung, viele Menschen zu unterhalten.